Aktuelles auf ev-kirche-siegburg.de http://www.ev-kirche-siegburg.de Aktuelles der Ev. Kirchengemeinde Siegburg Fri, 21 Feb 2020 12:29:14 +0100 de daily 1 etwas leichter leben lernen http://www.ev-kirche-siegburg.de/artikel-130-934.html http://www.ev-kirche-siegburg.de/artikel-130-934.html Wed, 08 Jan 2020 17:09:58 +0100 Meditation intensiv nach der MBSR-Methode ...

8-Wochen-Achtsamkeits-Training als Kurs zur Einübung wie Vertiefung meditativer Praxis von Ende Februar bis Ende April 2020. Mitzubringen ist täglich 1 Stunde Übungszeit!

Zu meditieren heißt im Grunde, sich als empfindsam, achtsam und gemeinsam lebendes Geschöpf wieder zu entdecken. In der aktuellen bewährten MBSR-Übungsweise – der achtsamkeitsbasierten Stressregulation – werden diese Erfahrungsebenen über Körper und Geist direkt angesteuert.

In der Übung komme ich so unmittelbar zu mir selbst wie auch zu dem, was mir Grund und Halt gibt: Empfindsam spüre ich den Regungen des Lebens nach. Achtsam schaue ich hin, was und wie mir etwas begegnet. Wacher und unvoreingenommener gehe ich nun durch die Tage, die zum Feld praktischer Erprobung werden. Dankbar erlebe ich mich dabei gemeinsam auf dem Weg mit all‘ den Anderen. Und genau darin erfahre ich mich vom Grunde her angenommen – so, wie ich bin.

Lebendig, einsichtig und zugewandt stehe ich zunehmend gelassener im Alltag, der nun leichter werden kann – mit mir und durch mich.

... ein Weg zu mehr Lebensqualität!

Termine: 25.02., 02., 09., 16., 23. u. 30.03., 04.04. (Übungstag), 20. u. 27.04.
Zeit: (in der Regel) montags von 19.30 - 22.00 Uhr
Ort: `Wohnzimmer´, 1. Etage des Ev. Gemeindezentrums, Annostr. 14, 53721 Siegburg
Teilnehmendenzahl: 4 - 8 Personen
Teilnahmebeitrag für 8 Abende + 1 Übungstag mit Kursmaterial und -begleitung 180 €
Leitung: Dr. Johannes Wirths  (Achtsamkeitslehrer MBSR, Kontemplationslehrer WFdK)
Anmeldung  bis 14.02.2020 unter 02241-1627966 oder
spirituell-leben@ev-kirche-siegburg.de

]]>
Stellenangebot(e) http://www.ev-kirche-siegburg.de/artikel-74-396.html http://www.ev-kirche-siegburg.de/artikel-74-396.html Wed, 08 Jan 2020 17:03:41 +0100  

Die Evangelische Kirchengemeinde Siegburg sucht für
ihre zweigruppige Kindertagesstätte „Arche Noah“ ab
sofort

 

 

eine(n) staatlich anerkannte(n) christliche(n) Erzieher(-in) (39h), m/w/d (unbefristet)

 

In unserer Einrichtung werden 40 Kinder im Alter von 2 Jahren bis zum Schuleintritt betreut.

 

Wir bieten die Arbeit im Groß- und Kleinteam, Unterstützung durch die evangelische Fachberatung, engagierte Träger- und Elternvertreter, Fortbildungen nach Ihren Interessen. Die Bezahlung erfolgt nach BAT-KF, einschließlich aller Sozialleistungen (Zusatzversorgungskasse, Urlaubsanspruch 30 Tage) der Evangelischen Kirche.

 

Wir freuen uns über Engagement und Freude an der Arbeit in unserer Kindertagesstätte sowie Teamfähigkeit und Belastbarkeit. Wir suchen ein/e Erzieher/in, die offen mit Menschen umgehen kann und sich gerne den Herausforderungen in der Begleitung von Kindern ab 2 Jahren bis zur Einschulung stellt. Die christlichen Werte und die kirchliche Prägung der Einrichtung sind im Rahmen der Ausübung der Tätigkeit als Erzieher/in zu achten.

 

Weitere Informationen erhalten Sie durch die Leiterin des Kindergartens, Frau Kerstin Wüstenberg, unter der Telefonnummer 02241/96 98 816.

 

Wenn Sie diese Ausschreibung anspricht, freuen wir uns über Ihre Bewerbung bis Ende Februar an:

 

Presbyterium der Ev. Kirchengemeinde Siegburg

- Bewerbung -

Annostr. 14

53721 Siegburg

 

]]>
Weltgebetstag 2020 http://www.ev-kirche-siegburg.de/artikel-118-817.html http://www.ev-kirche-siegburg.de/artikel-118-817.html Thu, 06 Feb 2020 15:51:18 +0100 Gottesdienst zum Weltgebetstag am Freitag, 6. März um 18.30 Uhr in der Christusgemeinde, Frankfurter Str. 20.

Jedes Jahr am ersten Freitag im März organisieren und feiern in über 120 Ländern Frauen den Weltgebetstag - auch in Siegburg! Ökumenisches Miteinander wird dabei ganz selbstverständlich gelebt. Frauen aus Simbabwe haben in diesem Jahr den Gottesdienst entworfen, Lieder ausgesucht und Ideen entwickelt. Mit ihnen feiern wir in weltweiter ökumenischer Verbundenheit - in diesem Jahr ist die Christusgemeinde dabei unsere Gastgeberin!

Das diesjährige Motto „Steh auf und geh!“ ist dabei nicht nur ein Satz aus einer Heilungsgeschichte der Bibel, sondern es spiegelt  - wie das Titelbild - auch die gesellschaftliche Situation in Simbabwe wieder: Im oberen Teil stellt die Künstlerin von rechts nach links den Übergang von einer dunklen, schwierigen Vergangenheit in eine vielversprechende Zukunft dar. Im unteren Teil des Bildes hat sich die Künstlerin Nonhlanhla Mathe von der Bibelstelle, der Heilung des Gelähmten (Johannes 5, 2 – 9 a) inspirieren lassen.
Im Gottesdienst geben uns die Frauen aus Simbabwe einen Anstoß, Wege zu persönlicher und gesellschaftlicher Veränderung zu erkennen und zu gehen.

Herzliche Einladung zum Gottesdienst und dem gemeinsamen Essen danach!

]]>
christ.sein 7.0 http://www.ev-kirche-siegburg.de/artikel-128-935.html http://www.ev-kirche-siegburg.de/artikel-128-935.html Thu, 02 Jan 2020 22:38:19 +0100

Einübung in eine neue spirituelle Intelligenz

Samstag, den 21. März 2020 von 09.30 bis 15.30 Uhr im Ev. Gemeindezentrum Auferstehungskirche (Annostr. 14, 53721 Siegburg)

Eine Tagung mit Marion Küstenmacher, in Kooperation mit dem Netzwerk Meditation in der EKiR und der Ev. Erwachsenenbildung an Sieg und Rhein. Eine ebenso wertschätzende wie herausfordernde Betrachtung heutiger Glaubenspra­xis, vorgenommen im Horizont aktueller Er­neue­­rungs­bestrebungen in Kirche und Gesellschaft. Ein Versuch, Glauben etwas anders in den Blick zu bekommen: Als individuelles Erwachen zum Leben und daraus folgend als per­sön­liche Einübung in ein angemessenes Miteinander. Eine religiös intelligente, weil integrale Perspektive auf das tägliche Leben sowie den je eigenen Stand darin.

Nähere Informationen unter www.meditation-in-kirche.de.

Teilnahmebeitrag 30 € inklusive Bewirtung – Überweisung des Teilnahmebeitrags an das Netzwerk Meditation: IBAN: DE86 3506 0190 1013 7210 13, BIC GENODED1DKD.
Die Anmeldung wird mit Eingang des Teilnahmebeitrages wirksam. Sollte die Tagung ausgebucht sein, erfolgt eine Nachricht und die Rücküberweisung der Zahlung. Bei Rücktritt von der Anmeldung bis zum 01.03.2020 werden 20 € erstattet.

Anmeldung  bis 01.03.2020 an Johannes Wirths, 53721 Siegburg, Heppekausenstr. 10 oder unter Angabe der Adresse an ak-meditation@meditation-in-kirche.de

]]>
Frauen-Frühstück http://www.ev-kirche-siegburg.de/artikel-98-831.html http://www.ev-kirche-siegburg.de/artikel-98-831.html Mon, 10 Feb 2020 09:03:02 +0100 stärken informieren austauschen

Wir laden ein: Einmal im Frühjahr, einmal im Herbst des Jahres, zu einem Miteinander mit Besinnung, Genuss und Gespräch

Das nächste Frauenfrühstück findet am

28. März, 9.30 Uhr bis 12.30 Uhr

im Ev. Gemeindezentrum in der Annostraße 14 statt: 

Die Kraft des Lachens

Lachen ist gesund, macht zufrieden und ist kostenlos.

"Warum also lachen wir so selten?

Eigentlich schade, denn wir haben es doch immer dabei! Egal wo wir sind: Ob im Auto, bei der Arbeit oder zuhause auf dem Sofa.  Und zum Lachen braucht man auch keine besondere Vorbereitung.  Nur die Freiheit, sich dem Humor des Augenblicks hinzugeben und die glücklichen Momente spontan auszukosten. Kommen Sie also so wie Sie sind!

Es reicht, wenn Sie zwei Dinge im Gepäck haben: Die Bereitschaft etwas Neues auszuprobieren und Lust auf fröhliche Begegnungen und Gespräche!
Frau Christiane Berger (Yogalehrerin) wird uns mit Übungen aus dem
Lachyoga motivieren, die Leichtigkeit wieder in den Alltag einzuladen.

Kostenbeitrag (vor Ort): 10 Euro (incl. Frühstück)

Anmeldung bitte bis 20. März bei:
Andrea Eisele (Ev. Erwachsenenbildung): Tel. 02241-2521511 / Mail: 
andrea.eisele@ekir.de oder
Ruth Wirths (Ev. Kirchengemeinde Siegburg: Tel. 02241 – 1626892 / Mail:
r.wirths@ev-kirche-siegburg.de)

Veranstalter: Ev. Erwachsenenbildung im Kirchenkreis an Sieg und Rhein & Ev. Kirchengemeinde Siegburg

 

Themen waren bisher:

  • September 2019: "Zu Jung für Alt" (Birgit Binte-Wingen)
  • Juni 2019: Singen macht glücklich! (mmit Angelika Goers)
  • September 2018: Vom Plastik umgeben...wie können wir uns und unsere Welt retten?" (mit Kathrin Deluweit)
  • April 2018: Achtsam leben ... und das Glück des Tages einsammeln (mit Johannes Wirths)
  • September 2017: Singen macht glücklich (mit Angelika Goers)
  • März 2017: Starke Frauen - Katharina von Bora, die Frau an Luthers Seite (mit Ulla Pabst)
  • September 2016: Die Stadt, in der ich lebe (mit Charly Halft)
  • März 2016: Was die Seele bewegt, bewegt auch den Körper (mit Theo R. Payk)
  • Oktober 2015: Hau(p)tsache gesund. Was in Kosmetik drin ist (mit Julia Oberdörster)
  • Juni 2015: Raus mit der Sprache (mit Susanne Podehl)

Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Evangelischen Erwachsenenbildung an Sieg und Rhein und dem Aulhof Siegburg der Malteser-Johanniter-Johanneshaus GmbH

Kontakt: Pfarrerin Ruth Wirths, per Telelefon (02241-1626892) oder per Mail

]]>
Ökumenische Bibelabende http://www.ev-kirche-siegburg.de/artikel-118-711.html http://www.ev-kirche-siegburg.de/artikel-118-711.html Thu, 06 Feb 2020 15:52:12 +0100 Ökumenische Bibelabende

Die ACK lädt ein zu vier ökumenischen Bibelabenden im März und April. Im Mittelpunkt stehen Texte aus dem 5. Buch Mose, dem Deuteronomium. Dieses biblische Buch wirkt in weiten Teilen unbekannt und fremd. Dabei geht es um eine Neuauflage, ein “update” der Weisungen und Gebote, die Israel am Sinai von Gott empfangen hat.

Was haben diese Texte mit uns heute zu tun? Ziemlich viel, denn sie stellen die Frage, worauf wir unser Leben bauen und nach welchen Regeln wir miteinander umgehen sollen. Was heisst denn, “mit ganzem Herzen” glauben und leben? Was bedeutet es, Gott und die Menschen, auch die fremden, zu lieben?

Kommen Sie dazu - zu Begegnungen mit der Bibel - und zum Miteinander mit anderen Christen.


“Vergesst nicht!” - Vier Ökumenische Bibelabende zum 5. Buch Mose/Deuteronomium, jeweils mittwochs von 19.30 Uhr bis 21 Uhr


11. März
“Ich bin dein Gott” (Dtn. 5)
Kath. Pfarrheim
Mühlenstraße
mit Pfr. Karl-Heinz Wahlen

18. März
“Treue zu Gott” (Dtn. 6)    
Ev. Friedenskirche Kaldauen
Friedensstraße 13
mit Pfr. Martin Kutzschbach

25. März
“Dankbarkeit” (Dtn. 8)    
Christusgemeinde Siegburg
Frankfurter Str. 20
mit Past.in Christina Döhring

1. April
“Mitmenschlichkeit” (Dtn. 10+15)
Ev. Gemeindezentrum Siegburg
Annostraße 14
mit Pfr.in Ruth Wirths

]]>
Aktuelles: Konzerte, Chorauftritte http://www.ev-kirche-siegburg.de/artikel-77-252.html http://www.ev-kirche-siegburg.de/artikel-77-252.html Fri, 21 Feb 2020 12:29:14 +0100 Konzerte und musikalische Veranstaltungen in der Auferstehungskirche:

07.03., 17 Uhr: "Clara Wieck und Beethoven" - Konzert der Kantorei mit Orgel/Klavier

04.04., 19 Uhr: "Jazz meets Klassik" - Lions Club Siegburg

24.05., 17 Uhr: Gitarrenmusik von Bach bis Clapton; gespielt von Karl-Heinz Nicolli

23.08., 17 Uhr: Orgelkonzert mit der Jazz-Organistin Barbara Dennerlein - Konzert im Rahmen des Festivals Orgelkultur im Rhein-Sieg-Kreis

26.09., 18 Uhr: Konzert des Gospelchores Rising Voices

14.11., 18 Uhr: Mendelssohn (Hör mein Bitten, Magnificat) und Rutter (Magnificat) - Konzert der ev. Kantorei Siegburg mit Instrumentalisten und Gesangssolisten

12.12., 17 Uhr: Adventskonzert aller Chöre zusammen mit dem Kinder- und Jugendchorprojekt

  

In unseren Chören sind jederzeit musikalisch Interessierte und/oder Erfahrene gerne gesehen.
Dienstags von 19:00 bis 20:45 Uhr im Gospelchor RISING VOICES.
Jeden zweiten und vierten Dienstag im Monat von 10:00 bis 11:30 Uhr in der Seniorenkantorei.
Mittwochs von 20:00 bis 22:00 Uhr in der ev. Kantorei Siegburg.
Trauen Sie sich! Man darf auch in mehreren Chören singen mitmachen ;-)

 

]]>