QR-Code-Rallye für Jung und Alt

  • erstellt 09.08.2016
  • aktualisiert 31.08.2020

Zum Tag der Schöpfung laden die in der ACK verbundenen Gemeinden Siegburgs Familien und Interessierte ein

zur QR-Code-Rallye
zum ersten Schöpfungsbericht der Bibel

am Samstag, 19. September und
Sonntag, 20. September jeweils bis 17 Uhr
.

 

Wir möchten Gott für alles danken, was er erschaffen hat: Uns, die Tiere, die Pflanzen … ganz am Anfang der Bibel wird über die Entstehung der Erde berichtet. Was dort genau
steht, könnt ihr auf dem Pfad erfahren, dürft dazu viele Rätsel lösen und euch auch überlegen, wie ihr ganz konkret mithelfen könnt, Gottes wunderbare Schöpfung zu bewahren.

Zum Mitmachen wird nur ein Handy benötigt, das entweder über die Kamera QR-Codes einscannen kann, oder eine App geladen hat, über die das möglich ist. Start der Rallye ist die Anno-Kirche in Siegburg (im Schaukasten der Kirche wird das Infoblatt zur Rallye aushängen).

Auf einem ca 3,5 km langen Rundweg werden sieben Stationen eingerichtet (zu jedem Schöpfungstag und dem Ruhetag eine). An jeder Station ist ein Behälter stationiert, auf dem ein gut sichtbarer QR-Code zum Einscannen mit dem Handy angebracht ist. Dieser Code muss beim Erreichen der jeweiligen Station immer als erste Aktion mit dem Handy eingescannt werden. Die Teilnehmenden werden an jeder Station gebeten, ein individuelles Foto zu dem jeweiligen Bibeltext zu machen, so dass am Ende der Rallye sieben Fotos entstanden sind, die dann eingesandt und veröffentlicht werden.