Hilfe für Suchende

  • erstellt 28.07.2020
  • aktualisiert 04.08.2020

Das Diakonische Werk An Sieg und Rhein berät, begleitet und unterstützt Menschen in schwierigen Lebenslagen, dazu gehören auch Menschen mit Migrationshintergrund. Im Mittelpunkt der Arbeit steht der einzelne Mensch mit seinen Ressourcen, Bedürfnissen und Schwierigkeiten. Die Diakonie ist dann erfolgreich, wenn die Hilfesuchenden nach einiger Zeit der Begleitung ihr Leben wieder aktiv gestalten können, ihre Lebensqualität sich verbessert oder sich ihre Lage stabilisiert hat. Hier können Sie sich über die Arbeitsfelder im Überblick informieren.

Als evangelischer Wohlfahrtsverband sorgt die Diakonie in der Region des Kirchenkreises An Sieg und Rhein für die Verbesserung der Lebensumstände von Menschen in sozialen Schwierigkeiten. Gemeinsam mit Partnern aus Kirche, Politik, Verwaltung und Gesellschaft engagiert sie sich gegen Ausgrenzung und für soziale Teilhabe.