Andachten zum Advent - Gott loben mit Maria

  • erstellt 20.09.2017
  • aktualisiert 19.10.2021

Maria ist noch blutjung - und doch schon schwanger. Jubel würde man da nicht erwarten. Aber als sie bei Elisabeth zu Besuch ist, bricht es aus ihr heraus. Sie singt ein Lied, sie lobt Gott mit einem Psalm. „Meine Seele preist die Größe des Herrn!“ (Lukas 1,46)

Das „Magnificat“ steht im Zentrum der ökumenischen Andachtsreihe, zu der wir alle Christ*innen herzlich einladen, immer mittwochs in der katholischen Kirche Sankt Servatius, Kirchplatz 3 in Siegburg. Eine halbe Stunde mittwochsabends im Advent, in der wunderschönen Kirche St. Servatius am Siegburger Markt: Zeit zum Hören, Schweigen, Beten und Singen. Zeit um sich einzuschwingen in das Danken und Loben, in die Hoffnung auf Gottes Ankunft -  hier in unserem Leben.

Durch die Andachten führen uns Menschen aus den vier Gemeinden der ACK in Siegburg. Wir freuen uns auf Sie!

1. „… denn er macht mich froh!“ am 24. November, 19 Uhr
mit Pastorin Christina Döhring, Christusgemeinde

2. „…denn er ist barmherzig!“ am 1. Dezember, 19 Uhr
mit Pfarrer Martin Kutzschbach, Ev . Kirchengemeinde Siegburg-Kaldauen

3. „…denn er stürzt die Mächtigen vom Thron!“ am 8. Dezember , 19 Uhr
mit Gemeindereferentin Carmen Kremser, Kath. Pfarrei St. Servatius

4. „…denn er erfüllt, was er verspricht!“ am 15. Dezember, 19 Uhr
mit Pfarrer Matthias Lenz, Ev. Kirchengemeinde Siegburg