Einander annehmen heißt Abstand halten!!

  • erstellt 31.03.2020
  • aktualisiert 18.10.2021

Die Ausbreitung des Coronavirus stellt uns auch als Kirchengemeinde vor neue Herausforderungen. Wir wollen die Krise meistern, sind für einander da, verbunden im Glauben an Gottes Nähe, im Gebet und in der Liebe.

Unter den Vorgaben der Corona-Schutzverordnung finden wieder die Veranstaltungen unserer Gruppen, Kreise und Chöre statt. Das Gemeindeamt bleibt geschlossen. Sie erreichen die Mitarbeiterinnen telefonisch 02241 / 969880 oder gemeindeamt@ev-kirche-siegburg.de

Die Gottesdienste finden wieder in der Auferstehungskirche unter Einhaltung 3G-Regeln sowie der Hygienevorschriften statt. Die Auferstehungskirche ist dienstags bis samstags von 10 bis 15 Uhr für Ihr Gebet geöffnet - Sicherheitsvorkehrungen zum Schutz der Besucher wurden getroffen. Auf unserer Homepage finden Sie Links zu Gebeten und Übertragungsgottesdiensten an denen Sie von zuhause aus teilnehmen können. Taufen, kirchliche Trauungen und Beisetzungen finden wieder statt - setzen Sie sich bitte mit Ihrem/r Pfarrer/in zur Absprache in Verbindung.

Selbstverständlich stehen unsere Pfarrerinnen und Pfarrer Ihnen in dieser Zeit besonders für Gespräche zur Verfügung. Bitte zögern Sie nicht, sie anzurufen:

Joachim Knitter 02241 / 9698824 oder 0160 / 98145474
Matthias Lenz 02241 / 8993057
Ruth Wirths 02241 / 1626892
Tanja Harrenberger 0176 / 20613332